Illegale Aktivitäten

Aus ReallifeRPG
Warndreieck.png Die Informationen auf dieser Seite beziehen sich möglicherweise noch auf die RealLifeRPG Version 6.0. Gerne kannst du sie aktualisieren und diese Warnung entfernen. Warndreieck.png


Was sind illegale Aktivitäten?

Als illegale Aktivitäten gelten Handlungen, die innerhalb Abramias durch die Polizei geahndet werden. Diese Handlungen sind nach den Serverregeln erlaubt und werden nicht durch den Support oder ähnliches bestraft.

Welche illegalen Aktivitäten gibt es?

Drogen: Zum einen ist es auch auf Abramia möglich sich dem Drogenhandel zu widmen. Der Abbau, Besitz, Verkauf und Konsum sind durch die Gesetze Abramias verboten und werden durch die Polizei bestraft.
Drogen auf Abramia:

  • Heroin
  • Kokain
  • Marihuana

(Infos zu deren Standort auf der Wikiseite Abramia.)

Strandgut: Im allgemeinen handelt es sich bei Strandgut um eine legale Aktivität. Illegal sind jedoch die Waffenkisten, die durch eine Strandgut Markierung in rot auf der Karte symbolisiert werden.

Überfälle: Auch auf Abramia ist es illegal, Bürger und Beamte mit Waffen zu bedrohen oder zu attackieren.

Weitere illegale Aktivitäten können dem Bußgeldkatalog der Polizei entnommen werden.