Task Force Radio und Funken

Aus ReallifeRPG
(Weitergeleitet von Task Force Radio)

Allgemeine Informationen zu Task Force Radio [TFR].

Was ist Task Force Radio?

Task Force Radio (Task Force Arma 3 radio) ist eine Modifikation für Arma 3, welche Möglichkeiten eröffnet wie:

  • Das Funken mit Funkgeräten, welche eine bestimmte Funkreichweite und "Rausch" Effekt haben.
  • Direkter Sprachchat ohne Tastendruck.
  • Bessere Stereoqualität, da alle Spieler in einem virtuellen drei dimensionalen Raum stehen.
  • TFAR erhöht die Atmosphäre und den Realismusgrad.
  • Es erleichtert die Koordination von sehr vielen Spielern und entlastet die Führungskräfte.
  • Die Zusammenarbeit zwischen Kraftfahrzeugen, Luftfahrzeugen und Infanterie wird verbessert.

Wie installiere ich das Plugin?

  1. TEAMSPEAK 3 MUSS während der gesamten Installation geschloseen sein
  2. Starte den ReallifeRPG Launcher als Administrator.
  3. Klicke auf das Kopfhörer-Symbol in der oberen Navigationsleiste.
  4. Drücke anschließend auf den Knopf Plugin Downloaden.
  5. Nachdem das Plugin heruntergeladen wurde öffnet sich ein neues Fenster. Hier drückst du auf Install.
  6. Im Anschluss bestätigst du die Installation mit Yes.
  7. Bestätige, dass du das Plugin direkt aktivieren möchtest mit einem Yes.
  8. Nun kannst du Teamspeak 3 wieder starten.

Versionen

Die von uns verwendete Version des TFAR-Plugins ist 1.-1.0.318.

Alternativer Download:

Reichweiten und Arten eines Funkgerätes.

In Task Force Radio gibt es verschiedene Arten von Funkgeräten,
Prinzipiell werden sie zwischen Long Range (Kurz LR) und Short Range (Kurz SR) aufgeteilt.
Wobei Longerange Funkgeräte als Rucksack aufgesetzt werden und eine Funkreichweite von 20KM (Ohne Hindernisse) haben und
Shortrange Funkgeräte in den "Funkgerät Slot" kommen und eine Funkreichweite von 2KM (Ohne Hindernisse) haben.

Wie wird gefunkt?

Das Kurzstrecken-Funkgerät, welches in jedem Supermarkt gekauft werden kann, wird mit STRG + P konfiguriert.
Das Funken mit diesen Geräten geht mit der CAPSLOCK-Taste. Hierbei wird zum Funken die Taste gedrückt gehalten.
Die Tastenbelegung kann in den Spieleinstellungen geändert werden.

Das Langstrecken-Funkgerät, welches in jedem Fahrzeug verbaut ist, wird mit ALT + P konfiguriert.
Das Funken mit diesem Gerät geht mit der STRG + CAPSLOCK-Taste, auch hierbei die Taste zum Funken einfach gedrückt halten. Die Tastenbelegung kann in den Spieleinstellungen geändert werden.

Was muss ich beachten beim funken?

Denken → Drücken → Sprechen → Aufhören zu drücken

Bevor du einen Funkspruch in die Ohren der anderen Spieler auf deiner Frequenz säuselst, denke kurz über den Satz nach!
Niemand möchte so einen Funkverkehr mitbekommen:

A: Wo bist du?
B: Ähhh ja warte mal ich schau mal auf der Karte ehhhmmmmmmm

....*5 Sekunden lang das Rauschen von B in den Ohren*

B: Ehm ja ach da! Jo ich bin ähmm.... kennst du Schwarzheide?... ähhh nein doch nicht falsch äh....
A: Egal egal egal! Ich will es nicht wissen!

Deshalb kurz über den Satz nachdenken und dann funken!

Warte... warte ... LOS!

So bald du weißst, was du funken möchtest, drückst du deine Funktaste. Bevor du sprichst, warte 0,5 Sekunden. Dein Kollege kann sich so nach dem Funksound auf deine Mitteilung vorbereiten.
Somit wird niemand überrascht und dein Funkspruch kommt vollständig an.

Fehler und Problem mit Task Force Radio

Veraltete TFAR-Version

Wenn sie eine veraltete TFAR-Version haben gehen sie die Schritte von der Installations- und Updateanleitung durch um TFAR zu aktualisieren.

Die Version können sie in Teamspeak 3 nachgucken indem sie im oberen Reiter auf Extras navigieren und dort ganz unten Optionen auswählen. Im Anschluss gehen sie auf Erweiterungen hier finden Sie alle Plugins die sie installiert haben. Hier suchen sie sich das Task Force Arma 3 Radio raus und gleichen die Version mit der von uns verwendeten ab.

TFAR Nicht aktiviert

Um TFAR zu aktivieren navigieren sie im oberen Reiter auf Extras und dort ganz unten auf Optionen. Im Anschluss gehen sie auf Erweiterungen hier finden Sie alle Plugins die sie installiert haben. Hier suchen sie sich das Task Force Arma 3 Radio raus und drücken auf den Knopf so, dass dieser Aktiviert heißt

TFAR Mod Fehler

Arma 3 Verzeichnis finden

  1. Schließen sie Arma 3.
  2. Öffnen sie Steam und navigieren sie zu ihrer Bibliothek.
  3. Drücken sie mit der rechten maustaste auf Arma3 und wählen hier Eigenschaften aus.
  4. Navigieren sie zu dem Reiter LOKALE DATEIN und drücken hier auf den Knopf LOKALE DATEIEN DURCHSUCHEN….
  5. Anschließend öffnet sich das Verzeichnis indem sie Arma 3 installiert haben.

TFAR Mod Löschen

  1. Nachdem sie im Arma 3 Verzeichnis sind navigieren in das Mod-Verzeichnis @ReallifeRPG7.0.
  2. Anschließend finden sich in dem Verzeichnis zwei .DLL-Dateien diese löschen sie:
    1. task_force_radio_pipe.dll
    2. task_force_radio_pipe_x64.dll

TFAR Mod neu Herunterladen

  1. Starten sie den ReallifeRPG Launcher er als Administrator.
  2. Nachdem der Launcher gestartet wurde drücken bei Mods auf den Knopf Prüfen.
  3. Im Anschluss werden dann die von ihnen gelöschten Dateien neu heruntergeladen.
  4. Jetzt können sie wieder das Spiel starten und versuchen zum Server zu verbinden.

Sonstige Fehler

Bei anderen Fehlern oder Problemen wenden sich dich gerne an den ReallifeRPG Support. Des Weiteren können sie sich auch bei weitern Fragen bezügliche der Installation als auch der hier erläuterten Fehlerbehebungen an uns wenden.