Waffenschein: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ReallifeRPG
Zeile 17: Zeile 17:
 
'''Der erweiterte Waffenschein'''
 
'''Der erweiterte Waffenschein'''
  
Diese Art Waffenschein kann ausschließlich von den Polizeibeamten Abramias ausgestellt werden. Voraussetzung hierfür ist ein normaler Waffenschein und der Erste-Hilfe-Schein (dieser kann bei den Medics erworben werden) sowie keine besondere Auffälligkeit bei der Polizei. Mit diesem Schein ist es gestattet Waffen offen (außerhalb des Rucksacks) zu führen. Alles weitere findet man im [https://dl.dropboxusercontent.com/s/mivxfui2ki1svg1/2016-05-24_11-40_Gesetzbuch_%E2%80%93_ReallifeRPG_-_Google_Chrome.png?dl=0 Gesetztextauszug].
+
Diese Art Waffenschein kann ausschließlich von den Polizeibeamten Abramias ausgestellt werden. Voraussetzung hierfür ist ein normaler Waffenschein und der Erste-Hilfe-Schein (dieser kann bei den Medics gemacht werden) sowie keine besondere Auffälligkeit bei der Polizei. Mit diesem Schein ist es gestattet Waffen offen (außerhalb des Rucksacks) zu führen. Alles weitere findet man im [https://dl.dropboxusercontent.com/s/mivxfui2ki1svg1/2016-05-24_11-40_Gesetzbuch_%E2%80%93_ReallifeRPG_-_Google_Chrome.png?dl=0 Gesetztextauszug].

Version vom 8. Januar 2017, 22:55 Uhr

Waffenschein

Auf Abramia wird zwischen 2 Arten von Waffenscheinen unterschieden:


Der Waffenschein

Dieser ist für jeden Bürger für 50.000 Dollar ab Level 4 frei erwerblich. Der Schein berechtigt den Träger zum legalen tragen kleinkalibriger Handfeuerwaffen. Diese Waffen müssen außerhalb von Schießplätzen im Rucksack geführt werden.

Waffenhändler

Yolandi 032021

Bundesgefängniss 059084


Der erweiterte Waffenschein

Diese Art Waffenschein kann ausschließlich von den Polizeibeamten Abramias ausgestellt werden. Voraussetzung hierfür ist ein normaler Waffenschein und der Erste-Hilfe-Schein (dieser kann bei den Medics gemacht werden) sowie keine besondere Auffälligkeit bei der Polizei. Mit diesem Schein ist es gestattet Waffen offen (außerhalb des Rucksacks) zu führen. Alles weitere findet man im Gesetztextauszug.